Mitmachen

Sie können Ihr Fest gerne mit Nachbarinnen und Nachbarn gemeinsam feiern!

Die Veröffentlichung auf dieser Homepage sowie Zusendung von Werbematerialien ist jedoch Berliner Migliedsorganisationen des Verbandes für sozial-kulturelle Arbeit e.V. und deren Kooperationspartner un Kooperationspartnerinnen vorenthalten.
Informieren Sie sich, ob Sie Ihr Fest vielleicht in Kooperation mit einer Nachbarschaftseinrichtung in Ihrer Nähe feiern können.
Wenn Sie Interesse an einer Mitgliedschaft im Verband für sozial-kulturelle Arbeit e.V. haben, können Sie sich hier den Mitgliedsantrag herunterladen.

Bitte lesen Sie sich vor der Anmeldung unbedingt die Häufig gestellten Fragen und Antworten durch!

Und wenn Sie sich dann anmelden möchten, füllen Sie dieses Formular auf der Seite Anmelden aus:

Wir freuen uns auf Sie!

Anmeldung

Anmeldebedingung: Der Veranstalter sollte Mitglied beim VskA sein oder zumindest mit einer Mitgliedsorganisation

Luftballons

Zum Fest der Nachbarn findet um 17 Uhr eine große Luftballon-Aktion in vielen Berliner Kiezen statt. In ganz Berlin werden hunderte von Luftballons in den Himmel steigen, um zu zeigen: Jede*r ist Nachbar*in, immer und überall! Lassen auch Sie einen Luftballon steigen. Jeder angemeldete Veranstalter erhält eine „handvoll“ Luftballons mit Logo des Fest der Nachbarn über den Verband für