Unser Fensterfest

Wann und Wo?

  • 29. Mai 2020, 17:00 – 20:00 Uhr
  • Rostocker Straße/Wittstocker Straße, Moabit-West, Berlin
    Rostocker Str. 32
    10553 Berlin

Am 29. Mai 2020 lädt das Stadtschoss Moabit alle Anwohnerinnen und Anwohner der Rostocker und Wittstocker Straße zum ersten Fensterfest ein. Das bedeutet, dass alle Nachbarinnen und Nachbarn zwischen 17 und 20 Uhr aus ihren Fenstern das Geschehen auf der Straße beobachten sowie aus ihren Fenstern selbst mitwirken können.
Damit es was zu sehen und vor allem zu hören gibt, haben die Nachbarinnen und Nachbarn ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Die Stadtschlosskids des Hauses eröffnen das Event mit einer selbst einstudierten Tanzeinlage. Einige Musikanten aus der nahen und weiteren Nachbarschaft werden arabische Lieder mit westlicher Musik in Einklang bringen. Von Saxophon, Trompete bis Sänger ist alles dabei. Für beste Stimmung ist also gesorgt, sodass auch einer gemeinsamen Mitsingaktion nichts im Wege steht.
Die Sicherheit steht bei all dem im Fokus und ein ausgeklügeltes Konzept stellt sicher, dass sich auf der Straße die Künstler nicht in die Quere kommen oder zu nahe treten. Vielleicht reihen sich noch unentdeckte Talente aus der Nachbarschaft ein, die aus ihrem Fenster oder Balkon ihren Gesang oder ihr Instrument zum Besten geben? Alles kann, nichts muss.
So auch das Motto der vorherigen Mitmachaktion, die seit vergangener Woche für alle Nachbarinnen und Nachbarn gestartet ist. Ziel ist es, die Straßen um das Stadtschloss so bunt wie möglich für das Fest am 29. Mai zu gestalten. Steinschlangen, Straßenkreide, Regenbögen, Blumen-Pflanz-Aktionen, Wimpelketten, Mutmachsprüche und Beiträge zum Schwarzen Brett – alles ist gewünscht, solange es die Straßen schöner und bunter macht! Ein Fenster-Wettbewerb wird die originellste Fenstergestaltung küren.

Veranstalter*in